20 historische Fotos, die dich sprachlos machen werden

1. Das letzte bekannte Foto der Titanic, 1912

Schaut man sich das letzte bekannte Foto der Titanic genauer an, scheint es einen Hinweis darauf zu geben, warum das Schiff sank. Man sollte nicht den hinterhältigen Eisberg suchen, der nur auf den richtigen Moment für seinen Überfall wartet. Stattdessen vergaß der Fotograph, ein irischer Priester, ein Segensspruch auszusprechen, als er das große Schiff in der Ferne verschwinden sah.

Drei Tage später kostete seine Fehltritt mehr als 1.500 Passagieren das Leben, inklusive des allseits beliebten Schauspielers Leonardo DiCaprio. Bekanntlich galt die Titanic als unsinkbar. Mehr als ein Jahrhundert später liegt sie immer noch auf dem Grund des Meeres, als Zeugnis dafür, dass die See eine unberechenbare Dame ist, bei der ‚größer‘ nicht immer auch ‚besser‘ ist. Schaue dir auch das nächste historische Foto an und seine unglaubliche Hintergrundgeschichte!