20 historische Fotos, die dich sprachlos machen werden

4. 106-jährige Frau aus Armenien bewacht ihr Zuhause, 1990

Gerade noch waren wir dankbar für diese kleinen Gaben, die lange vor unserer Zeit Freude verbreiteten, und schon stolpern wir über eine 106-jährige Frau mit einem AK-47 in der Hand. Um aber gleich vorweg irgendwelche Gerüchte aus der Welt zu schaffen, nein, die Alte beschützt hier nicht die Unschuld ihrer Enkelin gegen irgendwelche Unholde mit undurchsichtigen Absichten.

Leider entstand dieses Foto – dass unterbelichtete Waffenfans vor Freude sicher geifern lässt – in Folge eines ethnischen Krieges; dem zwischen 1988 und 1994 stattfindenden Konflikts von Nagorno-Karabakh zwischen christlichen Armeniern und türkischen Azeris. Ihr könnt mir glauben, das war alles andere als schön! Unbeschreibliche Brutalität forderte das Leben von Zehntausenden und zwang die Bevölkerung dazu sich mit allen Mitteln selbst zu verteidigen. Auf der nächsten Seite wirst du eine weitere Aufnahme eines Stückes Geschichte sehen, das wir alle lieber vergessen würden.