Möglichkeiten, wie man das ganze Haus mit Zitrone reinigen kann

1. Mikrowelle
Sie werden staunen, wie einfach es ist, selbst die hartnäckigsten Flecken in der Mikrowelle mit nichts weiter als Zitrone und einer Schüssel Wasser anzugehen. Halbieren Sie die Zitrone und pressen Sie jede Hälfte in eine Schüssel aus, die zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Legen Sie dann die restliche Zitrone in die Schüssel und stelle Sie sie in die Mikrowelle. Stellen Sie den Timer auf 3-5 Minuten und kochen Sie das Gebräu auf der höchsten Stufe. Lassen Sie die Mikrowelle ca. 5 Minuten nach dem Kochen abkühlen. Nehmen Sie die Schüssel heraus und wischen das Innere der Mikrowelle mit einem Mikrofasertuch aus. Die Zitrone beseitigt unangenehme Gerüche und der Dampf vermischt sich mit dem Zitronenöl und löst so alle Flecken in der Mikrowelle.

2. Kühlschrank Erfrischung
Uns ist bekannt, dass man mit Soda im Kühlschrank unangenehme Gerüche beseitigen kann, aber wussten Sie schon, dass das auch mit einer Zitrone möglich ist? Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Sie können ein Wattestäbchen in Zitronensaft eintauchen und es in den Kühlschrank legen, oder alternativ eine Schale mit frisch gepresstem Zitronensaft. Sie können auch eine Zitrone halbieren und sie in die Schale legen. Tauschen Sie Ihren Zitronenerfrischer jede Woche aus.