Unglaubliche historische Fotos, die du wahrscheinlich noch nie gesehen hast

Polizist schreibt einen Strafzettel für das Tragen eines Bikinis auf einem italienischen Strand, 1957

Der Bikini wurde von Stränden und öffentlichen Plätzen der französischen Atlantikküste, Spanien, Italien und Australien verbannt und auch in einigen US-Staaten war das Tragen des Bikinis unerwünscht. Nach Meinung des Vatikans war dies reine Sünde. Der Hays Code in den USA erlaubte das Tragen zweiteiliger Kleider, das Zeigen des Bauchnabels in Hollywoodfilmen war aber untersagt. Die immer populärer werdenden Fotoshoots beliebter Schauspielerinnen und Models an beiden Seiten des Atlantiks, machten aber auch den Bikini immer bekannter und beliebter. Am Ende des Jahrhunderts war der Bikini dann die populärste Strandbekleidung der Welt.