Unglaubliche historische Fotos, die du wahrscheinlich noch nie gesehen hast

Ein einsamer schwarzer Mann besucht eine Ku-Klux-Klan Zusammenkunft in Jackson, USA , 1950

Ein einsamer schwarzer Junge, vorne links auf dem Foto, steht in einer kleinen Gruppe von Leuten, die sich eingefunden hatte, um Dr. Lycurgus Spinks sprechen zu hören, Imperial Emperor (KKK-Ehrentitel) einer der Ku-Klux-Klan Gruppierungen, die im Süden aktiv waren. Er sollte vor 56 Mitgliedern seines ‚Invisible Empire‘ in Jackson, Mississippi sprechen. Spinks sagte seiner Gruppe, dass an diesem Abend ‚kein Neger weit und breit zu finden wäre‘. Es war die erste öffentliche Klan-Zusammenkunft in Jackson seit 15 Jahren. Die Polizei verbot das Anzünden des Kreuzes, das im Hintergrund zu sehen ist.